Strike & Spare Sommerturnier 25.8.2019 Plus

Liebe Bowlingfreunde!

Bereits zum 10. Mal veranstalten wir unser Sommerturnier zur Einstimmung auf die neue Saison – im Jubiläumsjahr mit verändertem Modus, etwas kompakter und dadurch wahrscheinlich auch spannender und unterhaltsamer.

Anmeldungen wie immer rund um die Uhr per Mail möglich und erwünscht > turniere@strikeandspare.at – man kann es mir natürlich auch persönlich sagen, wenn man mich in einem Bowlingcenter trifft oder mir zu gesitteten Tageszeiten ein SMS schicken oder………… es gibt viele Möglichkeiten.

Für Euer leibliches Wohl wird auch gesorgt werden, TT & Team sei Dank – es wird niemand hungern oder dursten müssen 😊

Es wird für JEDEN Teilnehmer Sachpreise geben – abgesehen vom großen Spaßfaktor lohnt sich also die Teilnahme in jedem Fall!

Wir hoffen, Euch möglichst zahlreich begrüßen zu dürfen und wünschen bis dahin einen schönen Sommer

C & C Rohrmoser im Namen von Strike & Spare Bowlingclub Vienna (seit 1964)

Die Ausschreibung

BSG- und Städte-Turnier 2019 Berlin

Nachdem die Herren-EM in München vor knapp einer Woche zu Ende gegangen ist (www.bowling-emc2019.eu) und die Senioren-EM in Bologna in vollem Gang ist (hier dürfen wir uns bereits über eine Silbermedaille von Edith Willibald in der A-Gruppe und eine Goldmedaille von Wilma Spitzmüller in der Gruppe B freuen! http://www.renobowling.it/), bleibt Zeit, ein paar Tage zurückzublicken und sich über einen anderen österreichischen / Wiener Erfolg zu freuen:

weiterlesen

ÖM Jugend 2019 Klagenfurt 8. – 10.6.2019 Klagenfurt

Auch wenn sich der Heilige Geist zwei Wochen nach Pfingsten schon wieder verflüchtigt haben wird, sollte man dennoch einmal die Österr. Meisterschaften Jugend, diesmal im Cinecenter Klagenfurt stattfanden, vor den Vorhang holen – schließlich vergreisen wir ohnehin zusehends und haben im SeniorInnenbereich jede Menge Bewerbe (wie aktuell die Senioren EM in Bologna: http://www.esbcbologna2019.it/home.html), die auch ausführlich dokumentiert werden.

weiterlesen

Herren-EM 2019 – Einzel: Gold für England, Silber für Deutschland, Bronze für Frankreich und Niederlande

Der alte Spruch „Die Ersten werden die Letzten sein“ traf zwar im Einzelfinale nicht ganz zu, aber die Erstplatzierten nach 3 Squads (Gaetan Mouveroux, FRA, und Xander van Mazijk, NL) verloren im Semifinale gegen Tobias Börding, GER (192:206) bzw. Matty Clayton, ENG (178:197). Kleiner Trost für Mouveroux, der mit 1377 klar die Quali beherrscht hatte, neben der Bronzemedaille: Er erzielte im 4. Spiel das erste perfekte Spiel dieser EM.

weiterlesen