Wiener Meisterschaft Doppel – Stiel / Gerdenits und Setik / Pfeifer gewinnen Plus 26.10.2022

275 im letzten und entscheidenden Spiel von Martin Liftenegger, KSV Wr. Netze / Unistahl, waren im zweiten Spiel um 10 zu wenig, um ein Entscheidungsspiel gegen Anton Stiel / Werner Gerdenits, Etoile, zu erzwingen; so mussten sich er und sein Doppelpartner Daniel Brock mit Silber begnügen. Ein spannendes Finale, in dem Stiel / Gerdenits schon das erste Spiel klar für sich entscheiden konnten. Im Semifinale hatten beide Doppel auch nur 2 Spiele benötigt, um David Dudek / Daniel Hahn, Etoile, bzw. Roman Fürbacher / Fabian Gross, auf die dritten Plätze zu verweisen.

weiterlesen

ECC 2022 in Olomouc, CZ 24. – 31.10.2022

35 Damen und 35 Herren starten heute um 10.00 bzw. 15.00 im Bowland Olomouc Bowling and Training Centre in den ECC 2022. Für Österreich sind die Staatsmeister:innen Ivonne Gross und Paul Valla am Start. Nach 2×8 Spielen erfolgt der Cut auf die Top 16, die weitere 8 Spiele absolvieren; dann Cut auf die Top 8, weitere 4 Spiele – und schon sind die Top 4 in den Medaillenrängen! Diese Finalspiele werden dann best of 3 gespielt.

weiterlesen

Österreichischer Cup – Semifinale und Finale – KSV Wr. Netze / Unistahl und Stadlau Cupsieger:innen Plus 23.10.2022

 

Tag 2 des Österreichischen Cups Teams:  Im Semifinale trafen bei den Damen Funk 1 und KSV Wr. Netze / Unistahl sowie Casino und Pinteufel aufeinander. Es wurde eine klare Sache für die beiden favorisierten Teams von Unistahl und Casino, 2390:2066 sowie 2157:1788. Starke Leistungen gab es dabei von Monika Schmotz, Casino, mit 653, Michaela Weingartner, KSV Wr. Netze / Unistahl, mit 625, und vor allem Ivonne Gross, KSV Wr. Netze / Unistahl, mit 747, davon 297 (also knapp unter dem perfekten Spiel).

weiterlesen

Österreichischer Cup Teams – Vorrunde und Viertelfinale Plus 22.10.2022

Vorrunde: Der Titelverteidiger (KSV Wiener Netze BC Unistahl 2) hatte in der Vorrunde spielfrei. Jedes Team zieht eine Bahn und damit auch seine Gruppenzugehörigkeit – Herren 3 Gruppen á 6 Mannschaften. Gespielt wurden in der Vorrunde gesamt 5 Spiele pro Team, je 1 Spiel gegen jedes Team der Gruppe, pro gewonnenem Spiel 20 Pins Bonus, bei Remis 10 Pins. Die Siegerteams waren klar voran: Bowling Bulls in Gruppe A mit 3856 Punkten, Etoile in Gruppe B mit 4077, und KSV Wr. Netze / Unistahl 1 in Gruppe C mit 4115 Punkten; wobei Unistahl 1 mit 4035 Pins (201,75 Schnitt) das beste Ergebnis auf die Plus-Bahnen legte. Nachdem bei den Damen das neunte Team kurzfristig ausfiel, ersparten sie sich die Vorrunde und stiegen gleich ins Viertelfinale ein.

weiterlesen

Teams – Wiener Liga Damen und Herren 1. Runde, Landesliga 2 Herren 2. Runde Plus und Cumberland 16.10.2022

Wiener Liga Damen / Plus: Die an sich 2. Runde wurde zur ersten Runde, und ein Team meldete bereits die Ambitionen an, auch diesmal wieder den Titel zu holen: KSV Wr. Netze / Unistahl sicherte sich mit 25 Punkten die Höchstzahl an Siegpunkten, zusätzlich gab es 8 Bonuspunkte, somit 25 + 8 = 33 und die klare Führung vor dem Verfolgerinnenquartett, angeführt von Funk mit 20 Punkten sowie Tyrolia und Phoenix mit je 19 Punkten und Casino mit 18 Punkten. Ligaschnitt 173,4; Unistahl war die mit 3831 Pins und 191,55 Schnitt das beste Team der Runde.

weiterlesen