Trios 3. Runde Wr. Liga Damen Cumberland, Wr. Liga Herren + 2. Landesliga Herren Plus 13.11.2022

Wiener Liga Damen: Mit der vollen Punktezahl konnten die Unistahl-Damen die Heimreise aus der Cumberlandhalle nach der 3. Runde antreten. Damit vergrößerten sie den Vorsprung auf die zweitplatzierte Casino von 4 auf 10 Punkte. Mit 4187 Pins lagen sie nur knapp unter 200 Schnitt, nach 3 Runden halten sie bei 197,35 Schnitt. Ligaschnitt in der 3. Runde 169,26, gesamt nach 3 Runden 169,25.

weiterlesen

Wiener Liga Herren 2. Runde – Etoile übernimmt Führung vor Unistahl 1 und Stadlau – Plus 6.11.2022

Die Zwei-Klassen-Gesellschaft: In der Medizin oft herbeigeredet, in der Wiener Liga Herren nach 2 Runden Realität! Etoile übernahm nach der 2. Runde mit 70 Punkten die Führung vor KSV Wr. Netze / Unistahl 1 sowie Stadlau, 67 und 61 Punkte. Die weiteren 5 Vereine rangieren mit 40 bis 47 Punkten auf den Plätzen 4 bis 8. Ligaschnitt nach 2 Runden 191,7; bester Teamschnitt in der 2. Runde Etoile mit 210,39. Schnitt in der 2. Runde in der Plus 191,4.

weiterlesen

Wiener Meisterschaft Doppel – Stiel / Gerdenits und Setik / Pfeifer gewinnen Plus 26.10.2022

275 im letzten und entscheidenden Spiel von Martin Liftenegger, KSV Wr. Netze / Unistahl, waren im zweiten Spiel um 10 zu wenig, um ein Entscheidungsspiel gegen Anton Stiel / Werner Gerdenits, Etoile, zu erzwingen; so mussten sich er und sein Doppelpartner Daniel Brock mit Silber begnügen. Ein spannendes Finale, in dem Stiel / Gerdenits schon das erste Spiel klar für sich entscheiden konnten. Im Semifinale hatten beide Doppel auch nur 2 Spiele benötigt, um David Dudek / Daniel Hahn, Etoile, bzw. Roman Fürbacher / Fabian Gross, auf die dritten Plätze zu verweisen.

weiterlesen

Österreichischer Cup – Semifinale und Finale – KSV Wr. Netze / Unistahl und Stadlau Cupsieger:innen Plus 23.10.2022

 

Tag 2 des Österreichischen Cups Teams:  Im Semifinale trafen bei den Damen Funk 1 und KSV Wr. Netze / Unistahl sowie Casino und Pinteufel aufeinander. Es wurde eine klare Sache für die beiden favorisierten Teams von Unistahl und Casino, 2390:2066 sowie 2157:1788. Starke Leistungen gab es dabei von Monika Schmotz, Casino, mit 653, Michaela Weingartner, KSV Wr. Netze / Unistahl, mit 625, und vor allem Ivonne Gross, KSV Wr. Netze / Unistahl, mit 747, davon 297 (also knapp unter dem perfekten Spiel).

weiterlesen