Landesliga II Herren Teams 4. Runde Plus 14.1.2024

Den Vorsprung von 5 auf 11 Punkte ausbauen konnte Strike & Spare in der 4. Runde Teams der Landesliga II in der Plus.

Da macht sich – offensichtlich – auch das Training unter Wettkampfbedingungen beim vom nämlichen Verein organisierten Dreikönigsturnier bemerkbar. 5 Siege in 5 Spielen, dazu 2 Bonuspunkte, macht 27 und nach 4 Runden mit 101 Punkten die jetzt doch deutliche Führung vor den nächsten Verfolgern 1. ÖBC / ALT 1 (90) und Funk (85). Interessant, dass der 1. ÖBC / ALT 1 um 10 Pins mehr gespielt hat…

Das Feld ist mittlerweile stark auseinandergezogen, die Range liegt zwischen 56 und 101 Punkten. Der Ligaschnitt in dieser 4. Runde: 180,6; gesamt: 178,8. Bestes Team war diesmal Tyrolia mit 3758 Pins (187,9 Schnitt), 5 Pins mehr als Strike.

Die besten Spieler (950+ / 5 Spiele): Hans Had, Strike & Spare (1013), Martin Salomon, Casino (1012),  Julius Penaranda, PBLA (1009), Leopold Endl, Casino (981), Christian Provaznik, Strike & Spare (971), Robert Weissenböck, Tyrolia (970), Dieter Frisch, 1. ÖBC / ALT 1 (964), Roland Horak, Tyrolia (959), Martin Seidl, Pinteufel (959), Alex Boskovitz, Funk (955).

Die Tabelle Wr. Ligen Damen & Herren sowie Landesliga II Herren