Teams 4. Runde Wiener Liga Damen und Herren, Landesliga 2 Herren 13.1.2019 Plus und Cumberland

… Absetzbewegungen

So könnte man kurz die vierte Runde des Teambewerbs beschreiben. Denn sowohl in der Wiener Liga Damen und Herren als auch in der Landesliga 2 der Herren konnten sich die beiden führenden Teams (Wiener Liga) bzw. die Spitzenteams (Landesliga) vom Rest des Feldes absetzen.

In der Wiener Liga Herren konnte Etoile in der Cumberland den Vorsprung auf den ersten Verfolger Unistahl 1 von 200 auf 500 Punkte ausbauen – das beste gespielte Ergebnis sowie 4 Siege von 5 möglichen ebneten den Weg dazu. Tyrolia bleibt erster Verfolger des Spitzenduos, Unistahl 2 konnte jedoch mit 4 Siegen am 4. Spieltag einen großen Sprung vorwärts machen und sich auf den 4. Platz verbessern. Strike & Spare wird das Datum schwarz einranden – 0 Siege und damit Absturz von 6 auf 8. Ligaschnitt: 204.

Die besten Herren (1100+): Anton Stiel, Etoile (1241, 257 2., 256 4. Spiel), Dusan Kometter, Black Jack (1121), Alex Pittesser, Stadlau (1119, 278 5. Spiel), Roman Fürbacher, KSV Wr. Netze / Unistahl 1 (1114, 278 2. Spiel).

In der Wiener Liga Damen konnte sich KSV Wr. Netze / Unistahl mit knapp 200 Schnitt und 5 Siegen in 5 Spielen vom ersten Verfolger Tyrolia absetzen. Mit einem weiteren Respektabstand folgen Casino und Funk auf den Plätzen 3 und 4, wohl die beiden Teams, die sich Bronze ausspielen werden. Ligaschnitt: 179,66.

Die besten Spielerinnen (950+): Ivonne Gross, KSV Wr. Netze / Unistahl (1130 ), Tamara Adler, KSV Wr. Netze / Unistahl (1069), Edith Willibald, Funk (995), Wilma Spitzmüller, Tyrolia (984), Petra Schadner, Funk (966).

In der Landesliga 2 der Herren konnten sich die ersten vier Teams etwas vom Feld absetzen – Funk baute den Vorsprung dank eines Sieges mehr von 200 auf 300 Punkte auf Future-BTA aus, denen Casino nach wie vor im Nacken sitzt, jetzt 25 Pins dahinter. Der 1. ÖBC konnte dank einer starken Runde den Anschluss an die Top 3 halten. Ligaschnitt: 188,22.

Die besten Spieler (1000+): Robert Fürst, Future-BTA (1135, 255 4. Spiel), Roland Horak, Tyrolia (1043), Gerhard Stockreiter, ALT (1032), Alex Boskovitz, Funk (1025), Manfred Hutterer, Casino (1012).

Alle Ergebnisse und die Tabelle