Wiener Liga Trios Damen 5. Runde 16.2.2014

In der Florido absolvierten die Damen ihre 5. Runde Trios. An der Tabellenspitze gab es nicht viel Neues, diesmal hatte Unistahl 2 wieder die klar bessere Runde für sich, holte 8 Punkte und überholte damit wieder die Kolleginnen von Unistahl 1. Diese beiden Teams werden sich in der 6. Runde am 2. März in der Plushalle den Wiener Titel ausschnapsen.

 

Im Kampf um Bronze hat Funk einen wichtigen Schritt vorwärts gemacht: 10 Punkte diesmal, damit konnte Black Jack (diesmal 6 Punkte) etwas abgehängt werden. Da die Funkerinnen auch pinmäßig stärker sind, wird es wohl schwer werden, sie noch vom Treppchen zu stoßen.

Am Tabellenende hat Casino einen kleinen, aber wohl wichtigen Schritt zum Klassenerhalt gemacht (das 8.-platzierte Team steigt ab) – mit 8 Punkten gegenüber 6 von Stadlau. Aber da die beiden Teams nur durch 4 Punkte getrennt sind und auch ihre Gesamtpinzahl fast ident ist, kann es noch spannend werden!

Die Tabelle nach 5 Runden