Wiener Ligen Teams Damen und Herren 3. / 4. Runde 14.1.2024 Plus / Cumberland

Nach 7-wöchiger Pause gab es wieder eine Runde Teams, die Wr. Liga Damen in der Plus, die Wr. Liga Herren in der Cumberland. Und es tat sich was in den Tabellen!

Wiener Liga Damen: Es tat sich was in der Tabelle – KSV Wr. Netze / Unistahl konnte den Vorsprung auf Tyrolia von 23 auf 49 Punkte ausbauen und hält jetzt bei 170 Punkten. Auch Tyrolia baute den Vorsprung auf die beiden Verfolgerinnenteams von Casino und Funk von 1 auf 10 Punkte aus. Casino und Funk setzten ihren Paarlauf auch in der 3. Runde in der Plus fort – wiederum gleich viele Punkte am Ende des Tages, und so halten beide Teams bei 111 Punkten; und wenn alles richtig gerechnet wurde, dann liegt Funk auch nur 1 Pin hinter Casino!? Apropos rechnen: Einige dürften in der Nachspielerregung übersehen haben, dass die Team-Gesamtpins zusammenzurechnen sind… Ligaschnitt in der 3. Runde: 174,3; gesamt 168,8. Bestes Team KSV Wr. Netze / Unistahl mit 3929 Pins (196,5 Schnitt).

Die besten Spielerinnen (900+ / 5 Spiele): Tamara Adler, KSV Wr. Netze / Unistahl (1119), Edith Willibald, Funk (1068), Christine Gablek, KSV Wr. Netze / Unistahl (1037), Wilma Spitzmüller, Tyrolia (1007), Marivel Galeon, PBLA (917), Gaby Rauscher, KSV Wr. Netze / Unistahl (903).

Wiener Liga Herren: KSV Wr. Netze / Unistahl liegt weiterhin an der Spitze, allerdings konnte sich die 2er-Mannschaft von Platz 2 auf 1 in der Cumberland vorspielen und einen Vorsprung von 6 Punkten auf die neuen Zweiten Stadlau herausarbeiten. Mit 28 Punkten war KSV Wr. Netze / Unistahl 2 die klar beste Mannschaft des Tages, auch mit dem Pinergebnis von 4165 (208,3), vor Stadlau mit 24 Punkten und Phoenix mit 23 Punkten. KSV Wr. Netze / Unistahl 1 lief es gar nicht (sieht man von Thomas Gross ab, s. unten) und rutschte von 1 auf 3 zurück. Ligaschnitt in der 4. Runde: 191,8; gesamt 192,2.

Die besten Spieler (1000+ / 5 Spiele): Thomas Gross, KSV Wr. Netze / Unistahl 1 (1149), Walter Rieger, KSV Wr. Netze / Unistahl 2 (1112, 255 1. Spiel), Benji Kubalek, KSV Wr. Netze / Unistahl 2 (1076, 256 4., 255 5. Spiel), Martin Liftenegger, KSV Wr. Netze / Unistahl 2 (1072), Dusan Kometter, Black Jack (1041), Christian Molnar, Future-BTA (1031), Robert Fürst, Future-BTA (1021), Patrick Schlosser, Phoenix (1010).

Landesliga 2 Herren folgt!

Die Tabelle