5. Runde Teams Wr. Liga Damen und Herren, 2. Landesliga Herren Prater 25.2.2018

Nach den Semesterferien und einem Wochenende ÖM Senioren Einzel ging es wieder mit dem Teambewerb weiter, Wr. Liga Damen und Herren sowie 2. Landesliga Herren im Prater / Kugeltanz.

Keine großen Änderungen gab es in den Tabellen der o.a. Ligen, in der 2. Landesliga Herren konnte Future-BTA mit einer starken Leistung Strike & Spare überholen und liegt jetzt neu auf dem 3. Platz, knapp hinter Pegasus-Kobra und knapp vor Strike.

Wiener Liga Damen – die besten Spielerinnen: Tamara Adler, KSV Wr. Netze / Unistahl (1080), Petra Fürbacher, Funk (1027).

Wiener Liga Herren – die besten Spieler: Roman Fürbacher, KSV Wr. Netze / Unistahl 1 (1115, 252 1. Spiel), Martin Liftenegger, Tyrolia (1105, 256 2. Spiel), Walter Gonaus, KSV Wr. Netze / Unistahl 2 (1089, 274 4. Spiel), Heinrich Bittner, Tyrolia (1072), Daniel Hahn, Etoile (1070), Andreas Leb, Stadlau (1063), Dusan Kometter, Black Jack (1060), Leo Grundschober, Etoile (1042), Manfred Panzenböck, KSV Wr. Netze / Unistahl 2 (1035), Alex Rauscher, KSV Wr. Netze / Unistahl 1 (1031), Rowby Rodriguez, KSV Wr. Netze / Unistahl 1 (1014), Martin Pfeifer, Tyrolia (1012), Patrick Stiel, Etoile (1006), Martin Leb, Stadlau (1006), Rene Höflich, KSV Wr. Netze / Unistahl 2 (1003).

Zweite Landesliga Herren: Future-BTA war die Mannschaft des Tages. Robert Fürst war mit 1118 (269 4. Spiel) der beste Spieler des Tages in der Halle; mit 4957 und 5 Siegen gab es mit 104,07 die meisten Punkte für Future-BTA.

Die besten Herren: Robert Fürst, Future-BTA (1118, 269 4. Spiel), Hans Had, Strike (1013), Kurt Klymkiw, Future-BTA (1002).

Die Ergebnisse und die Tabelle