Ehrungen, wem Ehrungen gebühren – RekordlerInnen vor den Vorhang! 10.3.2018

Das Semifinale der Staatsmeisterschaft Einzel am 10. / 11.3.2018 in der Plus bot auch die Gelegenheit, einige der RekordlerInnen der letzten Monate (in einem Fall der letzten Jahre – da war diese junge Spielerin fast noch nicht auf der Welt…) zu ehren:

Tamara Adler: 1702 im Rahmen des ECC 2014 in 8 Spielen am 14.10.2014

Ivonne Gross / Tamara Adler: 2715 / 2 x 6 Spiele und 543 in 1 Spiel am 1.11.2017

Ivonne Gross: 300 am 30.4.2017

Ivonne Gross / Jaqueline Witura / Patricia Polster: 4653 bei der Staatsmeisterschaft Trios am 7.5.2017 (auf dem Bild nimmt Tamara Adler die Ehrung für Patricia Polster entgegen)

Andreas Haim-Geist: 300 am 22.1.2018

Martin Pfeifer: 300 am 25.5.2017

Thomas Tybl: 300 am 1.11.2017 (Sportdirektor Anton R. Schön zeigt die Rekordtafel für TT)

Alle anderen zu Ehrenden waren im Geiste anwesend und werden haptisch zu einem späteren Zeitpunkt geehrt werden.