EYC 2019 – Team Burschen 1. Tag 17.4.2019

Allez les bleus – Frankreich ruled the lanes (das sollten eher die Inselbewohner tun…) mit 908 – 870 – 914 und total 2692 (224,3 Schnitt). Gepflegter Vorsprung auf Dänemark (2500), Finnland (2482) und Russland (2411). Tschechien mit 2403 und Deutschland mit 2399 liegen hauchdünn dahinter. Enzo Franco und Maxime Dubois, beide Frankreich, sorgten mit 745 und 716 für die beiden 700er dieser ersten 3er-Serie. Die große Enttäuschung wohl Schweden, die mit 2249 nur auf dem 14. der 22 Plätze sind. 4 Dualhander („Bihänder“ zu sagen ist ja verpönt…) im Team, aber da läuft es bei den meisten nicht wirklich rund. Stark unsere Jungs, die mit 2305 auf dem 10. Platz liegen, eine sehr konstante Serie mit 782, 762, 761.

www.eyc2019.com