Städtevergleich Wien – München 2019 30.11. / 1.12.2019 Plus

Oder: Mia san Wean statt Mia san mia!

Nach einer einjährigen Unterbrechung konnten die Wiener SeniorInnen wieder den Wanderpokal (diesmal ein neuer – powered by Ottakringer) an sich nehmen – und das mit einem satten Vorsprung von 1128 Pins! Gesamt erzielten die Wiener SeniorInnen 36105 Pins (196,22 Schnitt).

Wie setzt sich die Gesamtwertung zusammen? Gespielt wird 4er Teams 7 Spiele – es gibt eine Damen-Gruppe und Herren A, B und C – jeweils eine Siegerehrung nach Platzierung. Für die Städtewertung kommt die jeweils beste Städte-Mannschaft mit ihrem Ergebnis. Weiters Einzel Damen und Herren jeweils A, B und C – hier gibt es eine Siegerehrung jeweils nach Platzierung. Und in die Städtewertung kommen bei den Damen (gruppenunabhängig) die jeweils besten 3 Spielerinnen, und bei den Herren aus jeder Gruppe die jeweils besten 3 jeder Stadt.

Höchstspiel: Hier erzielte Anja Lieb, München, 246 und Manfred Panzenböck, Wien, 279.

Nächstes Jahr gibt es das 40. Aufeinandertreffen Mitte November in München! Eine spezielle Ehrung für alle SeniorInnen, die von Anfang an dabei waren, ist angedacht!?

Gesamtwertung

Teams Damen

Teams Herren

Einzel Damen

Einzel Herren